Logo Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
Als registrierter Nutzer anmelden
english  |   deutsch

Details der Skala: Elaboration

Skala: Elaboration
Konstruktzuordnung in DaQS: Einsatz und Variation verschiedener Unterrichtsmethoden    andere Zuordnung vorschlagen
Theoretische Zuordnung in der Ausgangsstudie: Unterricht – Schüler/-innen
Studie: Zentralabitur_Vorerhebung: SKALEN Schüler/innen
Ursprung: Basiert auf:
  • Maag Merki, Katharina: Lernort Gymnasium Lernort Gymnasium. Individuelle Entwicklungsverläufe und Schulerfahrungen. , Bern: Haupt 2006 , ISBN: 3-258-06989-1
    Titel in FIS-Bildung
Quelle: Maag Merki, Katharina / Klieme, Eckhard / Holmeier, Monika / Jäger, Daniela / Oerke, Britta / Appius, Stephanie / Maué, Elisabeth: Skalendokumentation Studie Zentralabitur Skalen basierend auf den Daten der Erhebungen vor und nach dem Zentralabitur 2007 - 2011 , Zürich: Universität Zürich, Institut für Erziehungswissenschaft 2014
Theoretischer Hintergrund: --
Zielgruppe(n): Schüler/innen der Sekundarstufe II
Erhebungszeitraum: 2008
Anzahl der Items: 4
Anmerkung: Die Ergebnisse wurden für die gesamten Schüler und verteilt nach Hessen/Bremen erhoben, sowie nach 1./2.und 3. Prüfungsfach aufgeteilt. Hier werden nur die Ergebnisse für die gesamte Schülerschaft dargestellt.
Einleitender Text: Inwiefern treffen die folgenden Aussagen auf Ihren Unterricht in Ihren verschiedenen Prüfungsfächern zu?
Items:
Item-Formulierung Mittelwert Standardabweichung Trennschärfe
Bei der Bearbeitung einer schwierigen Aufgabe müssen wir häufig Synthesen mit Schemata oder Texten herstellen. -- -- --
Wir werden oft aufgefordert, Fachkenntnisse bei aktuellen Ereignissen und alltäglichen Situationen anzuwenden. -- -- --
Wir haben im Unterricht immer wieder Gelegenheit, die im Fach erworbenen Kenntnisse mit Kenntnissen aus anderen Fächern zu verknüpfen. -- -- --
Wir werden darin unterstützt, Texte kritisch zu lesen, um logische Schwächen in der Argumentation zu erkennen. -- -- --
Skalierung: 1 = trifft gar nicht zu / 2 = trifft eher nicht zu / 3 = trifft eher zu / 4 = trifft genau zu
Cronbachs Alpha: 0.68
Mittelwert: --
Standardabweichung: --
Stichprobengröße: 5686
Zusätzliche Materialien:


Feedback-Button