Logo Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
Als registrierter Nutzer anmelden
english  |   deutsch

Übersicht zur Erhebung: StEG-S - Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen (1. Erhebungswelle)

Erhebung: StEG-S - Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen (1. Erhebungswelle)
Übergeordnete Studie: StEG-S - Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen
Abstract: Die Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen (StEG) ist ein Kooperationsprojekt zur Analyse der Entwicklung der deutschen Ganztagsschullandschaft. Nach der ersten Förderphase (2005-2011) wurde das Projekt bis 2015 verlängert. StEG-S ist ein Teilprojekt innerhalb dieser zweiten Förderphase und wurde am Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) durchgeführt. Schwerpunkt der Studie ist die Frage nach der Qualität von Ganztagsangeboten. Hierbei werden zum einen Ganztagsangebote betrachtet, von denen erwartet wird, dass sie die Lesefreude und –fähigkeit von Schüler/-innen verbessern können. Zum anderen werden Ganztagsangebote betrachtet, die das soziale Verhalten, das Selbstkonzept, die Selbstwirksamkeitserwartung sowie die Motivation von Schülerinnen und Schülern fördern können. Im Rahmen eines längsschnittlichen Designs beantworteten Schülerinnen und Schüler der fünften Klasse an drei Messzeitpunkten computerbasiert Fragen zur Angebots- und Unterrichtsqualität, zum Lese- und Sozialverhalten, zum Selbstkonzept, zur Selbstwirksamkeitserwartung sowie zur Motivation im Bereich des schulischen Lernens. Zudem wurde eine Reihe von Hintergrundvariablen, wie z. B. das Familienklima, erfasst. Im Sinne einer Erfassung mehrerer Perspektiven bearbeiteten auch die Lehrer/-innen sowie die Leiter/-innen bestimmter Ganztagsangebote einen papierbasierten Fragebogen zur Durchführung ihres Angebots bzw. des Unterrichts. Die Ergebnisse werden neben der wissenschaftlichen Auswertung und Veröffentlichung auch im Rahmen von Schulrückmeldungen der Praxis zur Verfügung gestellt.
Studienleitung: Klieme, Eckhard
Koordination: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
Persistent identifier:
Website: http://www.projekt-steg.de
Beteiligte Institutionen:
Förderung: BMBF, ESF, EU
Erhebungsmethode: Fragebogen - computerbasiert
Erhebungszeitraum: 2013 - 2015
Stichprobe: Lehrkräfte, Schüler, Pädagogisches Personal
Erhebungsraum: Alle Bundesländer außer Baden-Württemberg und dem Saarland
Erhebungsschwerpunkte der Studie auf einen Blick: tagcloud
Skalen nach Konstrukt: Individueller und institutioneller Hintergrund Prozesse auf Schulebene Schulische Wirkungen
Skalenhandbuch:
  • Fischer, Natalie / Decristan, Jasmin / Theis, Désirée / Sauerwein, Markus / Wolgast, Anett: Skalendokumentation (online): Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen - Teilstudie StEG-S , In: Datenbank zur Qualität von Schule (DaQS) , Frankfurt am Main: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) 2017 DOI:10.7477/199:180:1
Studienbezogene Publikationen:
  • Fischer, Natalie / Holtappels, Heinz Günter / Klieme, Eckhard / Rauschenbach, Thomas / Stecher, Ludwig / Züchner, Ivo: Ganztagsschule: Entwicklung, Qualität, Wirkungen Längsschnittliche Befunde der Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen (StEG) , Weinheim und Basel: Beltz Juventa 2011 , ISBN: 978-3-7799-2156-1
    Titel in FIS-Bildung
Zusätzliche Materialien: Leider liegen uns die Fragebögen zu dieser Studie nicht vor.
Feedback-Button