Logo Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
Als registrierter Nutzer anmelden
english  |   deutsch

Übersicht zur Studie: SEL - Schulentwicklung und Lehrerarbeit

Studie: SEL - Schulentwicklung und Lehrerarbeit
Zugehörige Erhebungen:
Abstract: Schulentwicklung und Lehrerarbeit (SEL) ist ein Projekt des DIPF im Bereich der Evaluation von Bildungsinstitutionen (Schulen, Staatliche Schulämtern und Studienseminaren) und der Erforschung ihrer Entwicklungsprozesse. Seit 1998 wurden sogenannte Arbeitsplatzuntersuchungen an zahlreichen Schulen in Hessen und anderen Bundesländern durchgeführt. Der Ansatz wurde zu mehrperspektivischen "Pädagogischen Entwicklungsbilanzen" (PEB) weiterentwickelt. Seit 2001 wurden neben den Lehrkräften auch Schülerinnen und Schüler sowie Elternvertreter zu ausgewählten Bereichen der Schulqualität befragt. Eine weitere Erweiterung erfuhren die PEB 2004, die nun auch zur systematischen Evaluation von Staatlichen Schulämtern (EBIS) und Studienseminaren (PEB-Sem) verwendet werden. Bis 2010 wurden diese Evaluationen in der Form von Pädagogischen EntwicklungsBilanzen mit Studienseminaren in Hessen wiederholt.
Studienleitung: Döbrich, Peter
Koordination: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
Beteiligte: Abs, Hermann Josef / Terhart, Ewald
Website: http://www.dipf.de/de/projekte/schulentwicklung-und-lehrerarbeit
Beteiligte Institutionen:
Förderung: Amt für Lehrerbildung Hessen, DIPF
Laufzeit: 1995 - 2010
Studiendesign: Querschnitt
Erhebungsmethode: Fragebogen - papierbasiert
Erhebung(en): 1998 - 2001, 2001 - 2003, 2004 - 2006
Stichprobe: Lehrkräfte, Schüler, Eltern, Lehramtstudierende, Schulaufsichtsbeamte, Studienseminarleiter
Erhebungsraum: Überwiegend Hessen, auch Niedersachsen und Berlin
Studienbezogene Publikationen: --
Zusätzliche Materialien:
Feedback-Button