Logo Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
Als registrierter Nutzer anmelden
english  |   deutsch

Übersicht zur Erhebung: Persönliche Ziele von SchülerInnen - Studie 1

Erhebung: Persönliche Ziele von SchülerInnen - Studie 1
Übergeordnete Studie: Persönliche Ziele von SchülerInnen
Abstract: Das Projekt "Persönliche Ziele von SchülerInnen" umfasst drei Studien mit Sekundar- und GymnasialschülerInnen des 9. bis 12. Schuljahres aus Halle (Saale), die ihre persönlichen Ziele auflisten und einschätzen sowie Fragebögen zu Persönlichkeit, wahrgenommener Unterstützung durch Eltern und LehrerInnen sowie schulischer Motivation und Identifikation und subjektivem Wohlbefinden beantworten. Ferner werden Schulleistungen und prosoziales Verhalten untersucht. Ziel des Projekts ist es zu untersuchen, (a) welche Berufs- und Ausbildungsziele sowie welche sozialen Ziele SchülerInnen des 9. bis 12. Schuljahres verfolgen und wie sie diese Ziele definieren, (b) welche dieser Ziele einen förderlichen Einfluss auf Leistung, Sozialverhalten und Wohlbefinden haben und (c) welche Rolle dabei Schule, Schülerpersönlichkeit und soziale Unterstützung durch LehrerInnen und Eltern spielen. Die Befragungen für Studie 1 fanden im Zeitraum von Ende Juni bis Mitte Juli 2000 statt.
Studienleitung: Dalbert, Claudia
Koordination: Martin-Luther-Universität Halle/Wittenberg, Arbeitsbereich Pädagogische Psychologie, Institut für Pädagogik
Website: http://www.zsb.uni-halle.de/forschung/abgeschlosseneprojekte/236673_1010691/
Beteiligte Institutionen:
Förderung: Kultusministerium Sachsen-Anhalt
Erhebungsmethode: Fragebogen - papierbasiert
Erhebungszeitraum: 2000
Stichprobe: Schulen (10), Schüler (309)
Erhebungsraum: Halle, Sachsen-Anhalt
Erhebungsschwerpunkte der Studie auf einen Blick: tagcloud
Skalen nach Konstrukt: Individueller und institutioneller Hintergrund Lehr-Lernarrangements
Skalenhandbuch:
  • Stöber, Joachim: Skalendokumentation „Persönliche Ziele von SchülerInnen“ , In: Dalbert, Claudia (Hrsg.), Hallesche Berichte zur Pädagogischen Psychologie (3/2002) , Halle (Saale): Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Institut für Pädagogik 2002 , ISBN: 3-86010-640-6
    Titel in FIS-Bildung
Studienbezogene Publikationen: --
Zusätzliche Materialien: Leider liegen uns die Fragebögen zu dieser Studie nicht vor.
Feedback-Button