Logo Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
Sign up as registered user
This website is no longer updated and does not fully meet accessibility requirements. Therefore, it was integrated into the website www.fdz-bildung.de, which meets the accessibility requirements and also provides further survey instruments and research data for subsequent use in addition to the content available here. The website daqs.fachportal-paedagogik.de will be closed on 31.12.2020. Please switch to fdz-bildung.de!
english  |   deutsch

Description of construct "Kognitive Aktivierung"

Unter kognitiver Aktivierung werden Unterrichtsinhalte angesprochen, die die Schülerinnen und Schüler zum Nachdenken anregen sollen. Die kognitive Aktivierung zählt in der jüngeren Unterrichtsforschung zu den Grunddimensionen der Unterrichtsqualität. Sie zielt – unter Bezugnahme konstruktivistischer Lerntheorien – darauf ab, dass Schüler individuell oder im Diskurs mit Mitschülern oder der Lehrkraft mentale Modelle vorstellen, überprüfen und argumentativ entwickeln. Zudem können Schülerinnen und Schüler über die Reflektion von Hausaufgaben oder die Aktivierung von Vorwissen kognitiv angeregt werden. Ein Zusammenhang mit der Interessen- und Leistungsentwicklung wird erwartet.


Superordinate Construct: Unterrichtsgestaltung / Unterrichtspraxis


Scales related to this construct:

Limit to:
All  |  Lehrkräfte  |  Schüler/innen  | 



Feedback-Button