Logo Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
Als registrierter Nutzer anmelden
english  |   deutsch

Details der Skala: Kommunikation über schulische Angelegenheiten

Skala: Kommunikation über schulische Angelegenheiten
Konstruktzuordnung in DaQS: Elterliches Erziehungshandeln    andere Zuordnung vorschlagen
Theoretische Zuordnung in der Ausgangsstudie: Soziales Kapital
Studie: TIMSS 2007 - Trends in International Mathematics and Science Study
Ursprung: Eigenentwicklung
Quelle: Bos, Wilfried / Bonsen, Martin / Kummer, Nicole / Lintorf, Katrin / Frey, Kristina: TIMSS 2007 Dokumentation der Erhebungsinstrumente zur Trends in International Mathematics and Science Study , New York, München, Berlin: Waxmann 2009 , ISBN: 978-3-8309-2143-1
Titel in FIS-Bildung
Theoretischer Hintergrund: --
Zielgruppe(n): Eltern
Erhebungszeitraum: 2007
Anzahl der Items: 4
Anmerkung: --
Einleitender Text: --
Items:
Item-Formulierung Mittelwert Standardabweichung Trennschärfe
Wie oft kommt es im Allgemeinen vor, dass Sie (Vater oder Mutter) ...
…über aktuelle Probleme in der Schule sprechen? 3.24 0.66 0.63
…über Sachen sprechen, die es in der Schule gelernt hat? 3.34 0.61 0.68
…über Dinge sprechen, die in der Schule oder auf dem Nachhauseweg passiert sind? 3.35 0.65 0.72
…über seinen Schulalltag sprechen? 3.43 0.62 0.72
Skalierung: 1 = nie / 2 = selten / 3 = häufig / 4 = sehr häufig
Cronbachs Alpha: 0.85
Mittelwert: 13.37
Standardabweichung: 2.11
Stichprobengröße: 3915
Zusätzliche Materialien:


Feedback-Button