Logo Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
Als registrierter Nutzer anmelden
english  |   deutsch

Details der Skala: Innerfamiliäres Netzwerk/Kommunikation in der Familie

Skala: Innerfamiliäres Netzwerk/Kommunikation in der Familie
Konstruktzuordnung in DaQS: Elterliches Erziehungshandeln    andere Zuordnung vorschlagen
Theoretische Zuordnung in der Ausgangsstudie: Soziales Kapital
Studie: TIMSS 2007 - Trends in International Mathematics and Science Study
Ursprung:
  • Bos, Wilfried / Pietsch, Marcus: KESS 4 - Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern am Ende der Jahrgangsstufe 4 in Hamburger Grundschulen , In: Hanse - Hamburger Schriften zur Qualität im Bildungswesen (4) , Münster: Waxmann 2006 , ISBN: 978-3-8309-1773-1
    Titel in FIS-Bildung
Quelle: Bos, Wilfried / Bonsen, Martin / Kummer, Nicole / Lintorf, Katrin / Frey, Kristina: TIMSS 2007 Dokumentation der Erhebungsinstrumente zur Trends in International Mathematics and Science Study , New York, München, Berlin: Waxmann 2009 , ISBN: 978-3-8309-2143-1
Titel in FIS-Bildung
Theoretischer Hintergrund: --
Zielgruppe(n): Schüler/innen der Primarstufe
Erhebungszeitraum: 2007
Anzahl der Items: 4
Anmerkung: --
Einleitender Text: --
Items:
Item-Formulierung Mittelwert Standardabweichung Trennschärfe
Wie sehr interessieren sich deine Eltern für Dinge, die du ohne sie machst?
Meine Eltern wissen immer, wo ich nach der Schule hingehe. 1.31 0.67 0.39
Ich rede mit meinen Eltern über Dinge, die ich mit meinen Freunden vorhabe. 1.46 0.75 0.52
Wenn ich aus dem Haus gehe, fragen meine Eltern, wohin ich gehe. 1.36 0.70 0.49
Wenn ich mich mit Freunden treffe, erzähle ich meinen Eltern, mit wem ich mich treffe. 1.32 0.68 0.52
Skalierung: 1 = stimmt genau / 2 = stimmt eher / 3 = stimmt eher nicht / 4 = stimmt gar nicht
Cronbachs Alpha: 0.70
Mittelwert: 5.46
Standardabweichung: 2.03
Stichprobengröße: 4285
Zusätzliche Materialien:


Feedback-Button