Logo Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
Als registrierter Nutzer anmelden
english  |   deutsch

Details der Skala: Professionelle Lerngelegenheiten im Kollegium

Skala: Professionelle Lerngelegenheiten im Kollegium
Konstruktzuordnung in DaQS: Berufliche Situation, Schulleitungshandeln    andere Zuordnung vorschlagen
Theoretische Zuordnung in der Ausgangsstudie: Lehrerkooperation
Studie: TIMSS 2007 - Trends in International Mathematics and Science Study
Ursprung:
  • Rosenholtz, Susan J.: Teachers’ Workplace: The Social Organisation of Schools , New York: Teachers College Press 1991 , ISBN: 0-8013-0114-9
    Titel in FIS-Bildung
Quelle: Bos, Wilfried / Bonsen, Martin / Kummer, Nicole / Lintorf, Katrin / Frey, Kristina: TIMSS 2007 Dokumentation der Erhebungsinstrumente zur Trends in International Mathematics and Science Study , New York, München, Berlin: Waxmann 2009 , ISBN: 978-3-8309-2143-1
Titel in FIS-Bildung
Theoretischer Hintergrund: --
Zielgruppe(n): Lehrkräfte
Erhebungszeitraum: 2007
Anzahl der Items: 4
Anmerkung: --
Einleitender Text: --
Items:
Item-Formulierung Mittelwert Standardabweichung Trennschärfe
Bitte geben Sie an, inwieweit die folgenden Aussagen Ihrer Ansicht nach zutreffend sind.
An dieser Schule habe ich viele Gelegenheiten etwas dazu zu lernen. 2.92 0.72 0.57
Wenn Lehrkräfte nicht gut unterrichten, arbeitet die Schulleitung gemeinsam mit ihnen daran, dass sie ihren Unterricht verbessern. 2.41 0.85 0.57
Die Schulleitung bietet mir Anregungen oder personelle Unterstützung, um mir zu helfen, ein guter Lehrer/eine gute Lehrerin zu werden. 2.61 0.91 0.67
Neue Ideen aus Fortbildungen werden anschließend im Kollegium diskutiert. 2.96 0.78 0.57
Skalierung: 1 = trifft gar nicht zu / 2 = trifft eher nicht zu / 3 = trifft eher zu / 4 = trifft genau zu
Cronbachs Alpha: 0.78
Mittelwert: 10.90
Standardabweichung: 2.55
Stichprobengröße: 306
Zusätzliche Materialien:


Feedback-Button