Logo Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
Als registrierter Nutzer anmelden
english  |   deutsch

Details der Skala: Kooperation in Mathematik

Skala: Kooperation in Mathematik
Konstruktzuordnung in DaQS: Lernklima, Klassenklima    andere Zuordnung vorschlagen
Theoretische Zuordnung in der Ausgangsstudie: Soziale Aspekte des Unterrichts
Studie: PISA 2003 Haupttest
Ursprung:
  • Saldern, Matthias von / Littig, Kurt-Ernst / Ingenkamp, Karlheinz: Landauer Skalen zum Sozialklima für 4. bis 13. Klassen (LASSO 4-13) , Weinheim: Beltz 1986
    Titel in FIS-Bildung
  • Pekrun, Reinhard: Schulischer Unterricht, schulische Bewertungsprozesse und Selbstkonzeptentwicklung , In: Unterrichtswissenschaft, Zeitschrift für Lernforschung (13 (3)) S. 220-248 , Weinheim: Juventa 1985 , ISBN: 0340-4099
Quelle: Prenzel, Manfred / Baumert, Jürgen / Blum, Werner / Lehmann, Rainer / Leutner, Detlev / Neubrand, Michael / Pekrun, Reinhard / Rost, Jürgen / Schiefele, Ulrich / Rolff, Hans-Günter / Ramm, Gesa: PISA 2003: Dokumentation der Erhebungsinstrumente , Münster: Waxmann 2006 , ISBN: 3-8309-1606-X
Titel in FIS-Bildung
Theoretischer Hintergrund: --
Fachspezifisch: Mathematik
Zielgruppe(n): Schüler/innen der Sekundarstufe I
Erhebungszeitraum: 2003
Anzahl der Items: 3
Anmerkung: --
Einleitender Text: --
Items:
Item-Formulierung Mittelwert Standardabweichung Trennschärfe
Die Schüler/Schülerinnen in meiner Klasse helfen sich häufig bei der Arbeit in Mathematik. 2.97 0.77 0.56
Wenn in meiner Klasse jemand in Mathematik etwas nicht verstanden hat, wird es ihm von seinen Mitschülern/Mitschülerinnen erklärt. 3.06 0.84 0.61
Die Schüler/Schülerinnen in meiner Klasse helfen sich gegenseitig bei den Mathematikhausaufgaben. 2.95 0.87 0.59
Skalierung: 1 = trifft nicht zu / 2 = trifft eher nicht zu / 3 = trifft eher zu / 4 = trifft zu
Cronbachs Alpha: 0.76
Mittelwert: 8.97
Standardabweichung: 2.04
Stichprobengröße: 1894
Zusätzliche Materialien:


Feedback-Button