Logo Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
Als registrierter Nutzer anmelden
Dieses Angebot wird nicht mehr aktualisiert und erfüllt die Anforderungen zur Barrierefreiheit nicht vollständig. Daher wurde es in die Website www.fdz-bildung.de integriert, die den Anforderungen zur Barrierefreiheit entspricht und außerdem neben den hier vorhandenen Inhalten noch weitere Erhebungsinstrumente sowie Forschungsdaten zur Nachnutzung bereitstellt. Die Website daqs.fachportal-paedagogik.de wird zum 31.12.2020 eingestellt. Bitte wechseln Sie zu fdz-bildung.de!
english  |   deutsch

Details der Skala: Epistemologische Überzeugungen (rigide Schemata)

Skala: Epistemologische Überzeugungen (rigide Schemata)
Konstruktzuordnung in DaQS: Lern- und leistungsbezogene Einstellungen    andere Zuordnung vorschlagen
Theoretische Zuordnung in der Ausgangsstudie: Selbst- und fachbezogene Kognitionen
Studie: PISA 2003 Haupttest
Ursprung:
  • Grigutsch, Stefan: Mathematische Weltbilder von Schülern Struktur, Entwicklung, Einflußfaktoren S. 326 , Duisburg: Gerhard-Mercartor-Universität – Gesamthochschule 1996
    Titel in FIS-Bildung
Quelle: Prenzel, Manfred / Baumert, Jürgen / Blum, Werner / Lehmann, Rainer / Leutner, Detlev / Neubrand, Michael / Pekrun, Reinhard / Rost, Jürgen / Schiefele, Ulrich / Rolff, Hans-Günter / Ramm, Gesa: PISA 2003: Dokumentation der Erhebungsinstrumente , Münster: Waxmann 2006 , ISBN: 3-8309-1606-X
Titel in FIS-Bildung
Theoretischer Hintergrund: --
Fachspezifisch: Mathematik
Zielgruppe(n): Schüler/innen der Sekundarstufe I
Erhebungszeitraum: 2003
Anzahl der Items: 3
Anmerkung: --
Einleitender Text: Wie denkst du über Mathematik?
Items:
Item-Formulierung Mittelwert Standardabweichung Trennschärfe
Um eine Mathematikaufgabe zu lösen, gibt es zumeist nur einen einzigen richtigen Lösungsweg, den man finden muss. 2.29 0.95 0.42
In der Mathematik gibt es immer nur einen Lösungsweg. 1.69 0.83 0.49
Mathematikaufgaben haben immer eine einzige richtige Lösung. 2.34 1.08 0.34
Skalierung: 1 = trifft nicht zu / 2 = trifft eher nicht zu / 3 = trifft eher zu / 4 = trifft zu
Cronbachs Alpha: 0.60
Mittelwert: 6.31
Standardabweichung: 2.15
Stichprobengröße: 4145
Zusätzliche Materialien:


Feedback-Button