Logo Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
Als registrierter Nutzer anmelden
Dieses Angebot wird nicht mehr aktualisiert und erfüllt die Anforderungen zur Barrierefreiheit nicht vollständig. Daher wurde es in die Website www.fdz-bildung.de integriert, die den Anforderungen zur Barrierefreiheit entspricht und außerdem neben den hier vorhandenen Inhalten noch weitere Erhebungsinstrumente sowie Forschungsdaten zur Nachnutzung bereitstellt. Die Website daqs.fachportal-paedagogik.de wird zum 31.12.2020 eingestellt. Bitte wechseln Sie zu fdz-bildung.de!
english  |   deutsch

Details der Skala: Lernunterstützung

Skala: Lernunterstützung
Konstruktzuordnung in DaQS: Fachliche Unterstützung / individuelle Förderung, Schülerorientierung / Soziale Unterstützung    andere Zuordnung vorschlagen
Theoretische Zuordnung in der Ausgangsstudie: Lern- und leistungsrelevante Personenmerkmale
Studie: Pythagoras: Eingangsbefragung
Ursprung: Basiert auf:
  • Waldis, Monika / Buff, Alex / Pauli, Christine / Reusser, Kurt: Skalendokumentation zur Schülerinnen und Schülerbefragung im schweizerischen Videoprojekt , Zürich: Universität, Pädagogisches Institut 2002
  • Prenzel, Manfred / Kristen, Alexandra / Dengler, Petra / Ettle, Roland / Beer, Thomas: Selbstbestimmt motiviertes und interessiertes Lernen in der kaufmännischen Erstausbildung , In: Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik (Beiheft 13) S. 108-127 , Stuttgart: Steiner 1996 , ISBN: 0172-2875
    Titel in FIS-Bildung
Quelle: Rakoczy, Katrin / Buff, Alex / Lipowsky, Frank: Dokumentation der Erhebungs- und Auswertungsinstrumente zur schweizerisch-deutschen Videostudie "Unterrichtsqualität, Lernverhalten und mathematisches Verständnis".Teil 1. Befragungsinstrumente, In: Materialien zur Bildungsforschung (13) , Frankfurt am Main: Gesellschaft zur Förderung Pädagogischer Forschung / Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung 2005 , ISBN: 3-923638-31-0
Titel in FIS-Bildung
Theoretischer Hintergrund: --
Fachspezifisch: Mathematik
Zielgruppe(n): Schüler/innen der Sekundarstufe I
Erhebungszeitraum: 2000 - 2002
Anzahl der Items: 9
Anmerkung: --
Einleitender Text: --
Items:
Item-Formulierung Mittelwert Standardabweichung Trennschärfe
Im Mathematikunterricht hilft der Lehrer, wenn ich bei einer Aufgabe nicht weiter weiß. 3.27 0.81 0.61
Im Mathematikunterricht informiert mich der Lehrer über meine Fortschritte. 2.43 0.91 0.55
Im Mathematikunterricht werde ich für gute Leistungen gelobt. 2.67 0.88 0.60
Im Mathematikunterricht bespricht der Lehrer mit mir schwierige Mathematikaufgaben. 2.93 0.88 0.61
Im Mathematikunterricht sagt mir der Lehrer, was ich noch verbessern könnte. 2.78 0.86 0.56
Im Mathematikunterricht muntert mich der Lehrer auf, damit ich auch bei schwierigen Aufgaben den Mut nicht verliere. 2.36 0.96 0.63
Im Mathematikunterricht finden meine Leistungen Anerkennung. 2.72 0.83 0.55
Im Mathematikunterricht traut mir der Lehrer etwas zu. 3.03 0.85 0.55
Im Mathematikunterricht kümmert sich der Lehrer darum, wenn ich beim Lösen von Mathematikaufgaben Probleme habe. 3.08 0.91 0.65
Skalierung: 1 = nie / 2 = selten / 3 = manchmal / 4 = häufig
Cronbachs Alpha: 0.87
Mittelwert: --
Standardabweichung: --
Stichprobengröße: 851
Zusätzliche Materialien:


Feedback-Button