Logo Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
Als registrierter Nutzer anmelden
Dieses Angebot wird nicht mehr aktualisiert und erfüllt die Anforderungen zur Barrierefreiheit nicht vollständig. Daher wurde es in die Website www.fdz-bildung.de integriert, die den Anforderungen zur Barrierefreiheit entspricht und außerdem neben den hier vorhandenen Inhalten noch weitere Erhebungsinstrumente sowie Forschungsdaten zur Nachnutzung bereitstellt. Die Website daqs.fachportal-paedagogik.de wird zum 31.12.2020 eingestellt. Bitte wechseln Sie zu fdz-bildung.de!
english  |   deutsch

Details der Skala: Fähigkeitsgruppierung

Skala: Fähigkeitsgruppierung
Konstruktzuordnung in DaQS: Fachliche Unterstützung / individuelle Förderung, Organisation des Lehrbetriebs    andere Zuordnung vorschlagen
Theoretische Zuordnung in der Ausgangsstudie: strukturelle Merkmale der Schule
Studie: PISA 2006 - Programme for International Student Assessment
Ursprung:
  • Organisation for Economic Co-operation and Development, OECD: PISA 2006 technical report S. 418 , Paris: OECD 2009 , ISBN: 978-92-64-04808-9
Quelle: Frey, Andreas / Taskinen, Päivi / Schütte, Kerstin / Prenzel, Manfred / Artelt, Cordula / Baumert, Jürgen / Blum, Werner / Hammann, Marcus / Klieme, Eckhard / Pekrun, Reinhard: PISA 2006 Skalenhandbuch Dokumentation der Erhebungsinstrumente , Münster: Waxmann 2009 , ISBN: 978-3-8309-2160-8
Titel in FIS-Bildung
Theoretischer Hintergrund: --
Zielgruppe(n): Schulleiter/innen
Erhebungszeitraum: 2006
Anzahl der Items: 2
Anmerkung: Der Index zur Gruppierung nach Leistungsfähigkeit basiert auf diesen Items und wurde berechnet, indem die Schulen anhand ihrer Antworten in drei Kategorien zugeordnet wurden (s. Antwortkategorien). Die Items dieser Skala beziehen sich auf die Items der Skala Unterrichtsorganisation nach Leistungsfähigkeit.
Einleitender Text: Manche Schulen organisieren ihren Unterricht unterschiedlich, je nach Leistungsfähigkeit der Schüler/innen. Welcher Grundsatz trifft in dieser Hinsicht für Ihre Schule für die Schülerinnen/Schüler in der 9. Klassenstufe zu?
Items:
Item-Formulierung Mittelwert Standardabweichung Trennschärfe
Die Schüler/innen werden nach ihrer Leistungsfähigkeit in verschiedene Klassen eingeteilt. -- -- --
Die Schüler/innen werden innerhalb einer Klasse nach ihrer Leistungsfähigkeit gruppiert. -- -- --
Skalierung: 1 = Keinerlei Fähigkeitsgruppierung in allen Fächern / 2 = Mindestens eine der dargestellten Formen der Fähigkeitsgruppierung in einigen Fächern / 3 = Mindestens eine der dargestellten Formen der Fähigkeitsgruppierung in allen Fächern / 9 = fehlend
Cronbachs Alpha: --
Mittelwert: --
Standardabweichung: --
Stichprobengröße: 226
Zusätzliche Materialien:


Feedback-Button