Logo Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
Als registrierter Nutzer anmelden
english  |   deutsch

Details der Skala: Lernorientierte Zielvorstellung der Lehrkräfte

Skala: Lernorientierte Zielvorstellung der Lehrkräfte
Konstruktzuordnung in DaQS: Organisation des Ganztagsbetriebs, Professionelles Selbstverständnis    andere Zuordnung vorschlagen
Theoretische Zuordnung in der Ausgangsstudie: Ganztagsbetrieb
Studie: StEG - Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen (1. Erhebungswelle)
Ursprung: Eigenentwicklung
Quelle: Quellenberg, Holger: Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen (StEG) ausgewählte Hintergrundvariablen, Skalen und Indices der ersten Erhebungswelle, In: Materialien zur Bildungsforschung (24) , Frankfurt am Main: Gesellschaft zur Förderung Pädagogischer Forschung / Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung 2009 , ISBN: 978-3-923638-42-0
Titel in FIS-Bildung
Theoretischer Hintergrund: Die Skala fasst Ziele zusammen, die eher auf Aspekte wie Förderung und Leistungsverbesserung abzielen.
Zielgruppe(n): Lehrkräfte
Erhebungszeitraum: 2005
Anzahl der Items: 6
Anmerkung: --
Einleitender Text: Zunächst möchten wir Ihre Zielvorstellungen kennen lernen. Wie wichtig sind für Sie folgende Aspekte, wenn Sie an eine Ganztagsschule denken? Bitte jede Zeile bearbeiten!
Items:
Item-Formulierung Mittelwert Standardabweichung Trennschärfe
Individuelle Förderung der Schülerinnen und Schüler 3.62 0.55 0.33
Verlässliche Betreuungszeiten 3.45 0.69 0.37
Sinnvolle Freizeigestaltung 3.35 0.71 0.47
Öffnung von Schule 3.11 0.75 0.53
Ausrichtung auf die Interessen der Schülerinnen und Schüler 3.29 0.62 0.56
Abwechslungsreiches und aktives Schulleben 3.44 0.62 0.58
Skalierung: 1 = gar nicht wichtig / 2 = eher unwichtig / 3 = eher wichtig / 4 = sehr wichtig
Cronbachs Alpha: 0.73
Mittelwert: 3.38
Standardabweichung: 0.43
Stichprobengröße: 8438
Zusätzliche Materialien:


Feedback-Button