Logo Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
Als registrierter Nutzer anmelden
english  |   deutsch

Details der Skala: Selbstkonzept Lesen

Skala: Selbstkonzept Lesen
Konstruktzuordnung in DaQS: Lern- und leistungsbezogene Einstellungen, Lern- und leistungsbezogene Einstellungen (Lernergebnis)    andere Zuordnung vorschlagen
Theoretische Zuordnung in der Ausgangsstudie: Leistungsbezogene Einstellungen
Studie: KESS 7 - Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern, Jahrgangsstufe 7
Ursprung: Basiert auf:
  • Martin, Michael O. / Mullis, Ina V.S. / Gonzalez, Eugenio J. / Kennedy, Ann M.: PIRLS 2001 International Report IEA's Study of Reading Literacy Achievement in Primary Schools in 35 Countries , Chestnut Hill, Mass.: International Study Center 2003 , ISBN: 1-889938-28-9
    Titel in FIS-Bildung
  • Kelly, Dana L.: Developing the PIRLS background questionnaires , In: Martin, Michael O. / Mullis, Ina V.S. / Kennedy, Ann M. (Hrsg.), PIRLS 2001 Technical Report S. 29-40 , Chestnut Hill, MA: International Study Center, Lynch School of Education, Boston College 2003 , ISBN: 1-889938-27-0
    Titel in FIS-Bildung
  • Möller, Jens / Bonerad, Eva-Marie: Fragebogen zur habituellen Lesemotivation. [FHLM] , In: Psychologie in Erziehung und Unterricht, Zeitschrift für Forschung und Praxis. (54 / 4) S. 259–267 , Reinhardt: München 2007 , ISBN: 0342-183X
    Titel in FIS-Bildung
Quelle: Bos, Wilfried / Bonsen, Martin / Gröhlich, Carola / Guill, Karin / Scharenberg, Katja: KESS 7 - Skalenhandbuch zur Dokumentation der Erhebungsinstrumente , In: Hanse - Hamburger Schriften zur Qualität im Bildungswesen (4) , Münster: Waxmann 2009 , ISBN: 978-3-8309-2173-8
Titel in FIS-Bildung
Theoretischer Hintergrund: --
Zielgruppe(n): Schüler/innen der Sekundarstufe I
Erhebungszeitraum: 2005
Anzahl der Items: 2
Anmerkung: Die Daten wurden im fachspezifischen Teil Deutsch erhoben. Die Skala ist rekodiert. Ursprünglich war die Skalierung: "stimme stark zu (1), stimme einigermaßen zu (2), stimme wenig zu (3), stimme überhaupt nicht zu (4)."
Einleitender Text: Wie sehr treffen die folgenden Aussagen zum Lesen auf dich zu?
Zugeordnete Skalen:
Name
Negatives Leseselbstkonzept (1. Hauptkomponente )
Positives Leseselbstkonzept (2. Hauptkomponente)
Skalierung: 1 = Stimme überhaupt nicht zu / 2 = Stimme wenig zu / 3 = Stimme einigermaßen zu / 4 = Stimme stark zu
Cronbachs Alpha: --
Mittelwert: --
Standardabweichung: --
Stichprobengröße: --
Zusätzliche Materialien:


Feedback-Button