Logo Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
Als registrierter Nutzer anmelden
english  |   deutsch

Details der Skala: Externe Attribuierung (Deutsch)

Skala: Externe Attribuierung (Deutsch)
Konstruktzuordnung in DaQS: Berufliche Situation, Professionelles Selbstverständnis    andere Zuordnung vorschlagen
Theoretische Zuordnung in der Ausgangsstudie: Attribuierung von Unterrichtsstörungen
Studie: KESS 7 - Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern, Jahrgangsstufe 7
Ursprung:
  • Steinert, Brigitte / Gerecht, Marius / Klieme, Eckhard / Döbrich, Peter: Skalen zur Schulqualität: Dokumentation der Erhebungsinstrumente. ArbeitsPlatzUntersuchung (APU), Pädagogische EntwicklungsBilanzen (PEB) , In: Materialien zur Bildungsforschung (10) , Frankfurt am Main: Gesellschaft zur Förderung Pädagogischer Forschung / Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung 2003 , ISBN: 3-923638-28-0
    Titel in FIS-Bildung
  • Abs, Hermann Josef / Diedrich, Martina / Klieme, Eckhard: Evaluation im BLK-Modellprogramm Demokratie lernen und leben: Skalen zur Befragung von Schüler/-innen, Lehrer/-innen und Schulleitungen Dokumentation der Erhebungsinstrumente 2003, In: Materialien zur Bildungsforschung (11) , Frankfurt am Main: Gesellschaft zur Förderung Pädagogischer Forschung / Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung 2004 , ISBN: 3-923638-29-9
    Titel in FIS-Bildung
Quelle: Bos, Wilfried / Bonsen, Martin / Gröhlich, Carola / Guill, Karin / Scharenberg, Katja: KESS 7 - Skalenhandbuch zur Dokumentation der Erhebungsinstrumente , In: Hanse - Hamburger Schriften zur Qualität im Bildungswesen (4) , Münster: Waxmann 2009 , ISBN: 978-3-8309-2173-8
Titel in FIS-Bildung
Theoretischer Hintergrund: --
Zielgruppe(n): Lehrkräfte
Erhebungszeitraum: 2005
Anzahl der Items: 4
Anmerkung: Die Daten wurden im fachspezifischen Teil Deutsch erhoben. Die Skala ist rekodiert. Ursprünglich war die Skalierung: "sehr oft (1), oft (2), manchmal (3), sehr selten (4)."
Einleitender Text: Wenn es im Unterricht nicht so läuft, wie Sie es sich vorgestellt haben, was spielt dabei Ihrer Meinung nach eine Rolle?
Items:
Item-Formulierung Mittelwert Standardabweichung Trennschärfe
einzelne unmotivierte Schülerinnen und Schüler 2.49 0.79 0.68
persönliche Probleme einzelner Schülerinnen und Schüler 2.38 0.83 0.56
Konzentrationsschwierigkeiten einzelner Schülerinnen und Schüler 2.94 0.76 0.57
einzelne disziplinlose Schülerinnen und Schüler 2.65 0.86 0.61
Skalierung: 1 = sehr selten / 2 = manchmal / 3 = oft / 4 = sehr oft
Cronbachs Alpha: 0.79
Mittelwert: --
Standardabweichung: --
Stichprobengröße: 268
Zusätzliche Materialien:


Feedback-Button