Logo Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
Als registrierter Nutzer anmelden
Dieses Angebot wird nicht mehr aktualisiert und erfüllt die Anforderungen zur Barrierefreiheit nicht vollständig. Daher wurde es in die Website www.fdz-bildung.de integriert, die den Anforderungen zur Barrierefreiheit entspricht und außerdem neben den hier vorhandenen Inhalten noch weitere Erhebungsinstrumente sowie Forschungsdaten zur Nachnutzung bereitstellt. Die Website daqs.fachportal-paedagogik.de wird zum 31.12.2020 eingestellt. Bitte wechseln Sie zu fdz-bildung.de!
english  |   deutsch

Details der Skala: Subjektive Bezugsnormorientierung - kriterial

Skala: Subjektive Bezugsnormorientierung - kriterial
Konstruktzuordnung in DaQS: Leistungsbezogene Selbsteinschätzung und Vertrautheit mit Testaufgaben (Pre)    andere Zuordnung vorschlagen
Theoretische Zuordnung in der Ausgangsstudie: subjektive Bezugsnormorientierung
Studie: Conditions and Consequences of Classroom Assessment (Co²CA) (Laborexperiment)
Ursprung: Eigenentwicklung
Quelle: Bürgermeister, Anika / Kampa, Miriam / Rakoczy, Katrin / Harks, Birgit / Besser, Michael / Klieme, Eckhard / Blum, Werner / Leiß, Dominik: Dokumentation der Befragungsinstrumente des Laborexperimentes im Projekt 'Conditions and Consequences of Classroom Assessment' (Co²CA) S. 94 , Frankfurt am Main: DIPF 2011
Titel in FIS-Bildung
Theoretischer Hintergrund: --
Fachspezifisch: Mathematik
Zielgruppe(n): Schüler/innen
Erhebungszeitraum: 2007 - 2011
Anzahl der Items: 2
Anmerkung: Es konnte keine reliable Skala gebildet werden. (Cronbachs α: ,09) Der Formulierungsfehler vom Item "Für mich ist eine Leistung gut, wenn ich alles kann, was ein Realschüler am Ende der neunten Klasse könnte sollte." ist im Originalfragebogen vorhanden.
Einleitender Text: Wann sagst du, du hast in einer Klassenarbeit in Mathematik eine gute bzw. schlechte Leistung erbracht?
Items:
Item-Formulierung Mittelwert Standardabweichung Trennschärfe
Für mich ist eine Leistung gut, wenn ich alles kann, was ein Realschüler am Ende der neunten Klasse könnte sollte. 2.50 0.64 --
Für mich ist eine Leistung schlecht, wenn ich das, was ein Realschüler am Ende der neunten Klasse können sollte, nicht kann. 2.47 0.80 --
Skalierung: 0 = stimmt gar nicht / 1 = stimmt eher nicht / 2 = stimmt eher / 3 = stimmt genau
Cronbachs Alpha: 0.09
Mittelwert: --
Standardabweichung: --
Stichprobengröße: --
Zusätzliche Materialien:


Feedback-Button