Logo Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
Als registrierter Nutzer anmelden
Dieses Angebot wird nicht mehr aktualisiert und erfüllt die Anforderungen zur Barrierefreiheit nicht vollständig. Daher wurde es in die Website www.fdz-bildung.de integriert, die den Anforderungen zur Barrierefreiheit entspricht und außerdem neben den hier vorhandenen Inhalten noch weitere Erhebungsinstrumente sowie Forschungsdaten zur Nachnutzung bereitstellt. Die Website daqs.fachportal-paedagogik.de wird zum 31.12.2020 eingestellt. Bitte wechseln Sie zu fdz-bildung.de!
english  |   deutsch

Details der Skala: Genetisch sokratisches Vorgehen

Skala: Genetisch sokratisches Vorgehen
Konstruktzuordnung in DaQS: Kognitive Aktivierung    andere Zuordnung vorschlagen
Theoretische Zuordnung in der Ausgangsstudie: Didaktische Merkmale
Studie: Pythagoras: Ausgangsbefragung
Ursprung: Eigenentwicklung
Quelle: Rakoczy, Katrin / Buff, Alex / Lipowsky, Frank: Dokumentation der Erhebungs- und Auswertungsinstrumente zur schweizerisch-deutschen Videostudie "Unterrichtsqualität, Lernverhalten und mathematisches Verständnis".Teil 1. Befragungsinstrumente, In: Materialien zur Bildungsforschung (13) , Frankfurt am Main: Gesellschaft zur Förderung Pädagogischer Forschung / Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung 2005 , ISBN: 3-923638-31-0
Titel in FIS-Bildung
Theoretischer Hintergrund: --
Fachspezifisch: Mathematik
Zielgruppe(n): Schüler/innen der Sekundarstufe I
Erhebungszeitraum: 2004 - 2006
Anzahl der Items: 4
Anmerkung: --
Einleitender Text: --
Items:
Item-Formulierung Mittelwert Standardabweichung Trennschärfe
Im Mathematikunterricht lässt uns der Lehrer auch einmal mit unseren eigenen Vermutungen in die Irre gehen, bis wir es selbst merken. 2.97 0.83 0.49
Im Mathematikunterricht sagt der Lehrer manchmal nicht gleich, ob eine Antwort falsch oder richtig ist. 2.95 0.85 0.44
Im Mathematikunterricht nimmt der Lehrer auch einmal eine falsche Antwort entgegen, bis wir selbst sehen, dass etwas nicht stimmt 2.96 0.85 0.53
Im Mathematikunterricht will der Lehrer, dass wir selber merken, ob eine Antwort falsch oder richtig ist. 2.90 0.77 0.49
Ausgeschlossene Items:
Item-Formulierung
Im Mathematikunterricht hat der Lehrer Freude, wenn wir Fragen stellen, an die er nicht gedacht hat.
Skalierung: 1 = stimmt gar nicht / 2 = stimmt eher nicht / 3 = stimmt eher / 4 = stimmt genau
Cronbachs Alpha: 0.70
Mittelwert: --
Standardabweichung: --
Stichprobengröße: 797
Zusätzliche Materialien:


Feedback-Button