Logo Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
Als registrierter Nutzer anmelden
Dieses Angebot wird nicht mehr aktualisiert und erfüllt die Anforderungen zur Barrierefreiheit nicht vollständig. Daher wurde es in die Website www.fdz-bildung.de integriert, die den Anforderungen zur Barrierefreiheit entspricht und außerdem neben den hier vorhandenen Inhalten noch weitere Erhebungsinstrumente sowie Forschungsdaten zur Nachnutzung bereitstellt. Die Website daqs.fachportal-paedagogik.de wird zum 31.12.2020 eingestellt. Bitte wechseln Sie zu fdz-bildung.de!
english  |   deutsch

Details der Skala: Dominanz und Gewalt in der Gruppe

Skala: Dominanz und Gewalt in der Gruppe
Konstruktzuordnung in DaQS: Freizeitaktivitäten und Peergruppe    andere Zuordnung vorschlagen
Theoretische Zuordnung in der Ausgangsstudie: Anerkennung im Peerkontext
Studie: Politische Orientierungen bei Schülern im Rahmen schulischer Anerkennungsbeziehungen
Ursprung: Basiert auf:
  • Heitmeyer, Wilhelm / Collmann, Birgit / Conrads, Jutta / Kraul, Dietmar / Kühnel, Wolfgang / Matuschek, Ingo / Möller, Renate / Ulbrich-Hermann, Matthias: Gewalt – Schattenseiten der Individualisierung bei Jugendlichen aus unterschiedlichen Milieus S. 478 , Weinheim: Juventa-Verl. 1995 , ISBN: 3-7799-0431-4
  • Krüger, Heinz-Hermann / Grundmann, Gunhild / Kötters, Catrin: Jugendliche Lebenswelten und Schulentwicklung Ergebnisse einer quantitativen Schüler- und Lehrerbefragung in Ostdeutschland, In: Zentrum für Schulforschung und Fragen der Lehrerbildung (ZSL), Martin-Luther-Universität , Halle-Wittenberg (Hrsg.), Studien zur Schul- und Bildungsforschung (10) , Weinheim: Deutscher Studien Verlag 2000 , ISBN: 3-8100-2695-6
Quelle: Böhm-Kasper, Oliver / Fritzsche, Sylke / Krappidel, Adrienne / Siebholz, Susanne: Skalenhandbuch zum Schülerfragebogen aus dem Projekt "Politische Orientierung bei Schülern im Rahmen schulischer Anerkennungsbeziehungen" [verfügbar unter: http://wcms.uzi.uni-halle.de/download.php?down=998&elem=1010879, zuletzt geprüft am 17.4.2013, ggf. nicht mehr verfügbar] (24) S. 99 , Halle: Zentrum für Schulforschung und Fragen der Lehrerbildung 2004
Theoretischer Hintergrund: Diese Skala kann als negative Kontrastfolie zur Skala „Selbstverwirklichung in der Gruppe“ gelesen werden. Sie beschreibt Prozesse der persönlichen Missachtung und Abwertung, ein konfliktgeladenes Gruppenklima und Hierarchien unter den Gruppenmitgliedern.
Zielgruppe(n): Schüler/innen der Sekundarstufe I
Erhebungszeitraum: 2002 - 2003
Anzahl der Items: 5
Anmerkung: Die Fragen "Bitte bewerte die folgenden Aussagen zu deinen Freunden/ deiner Freundesgruppe/deiner Clique!" und "Inwieweit treffen folgende Aussagen auf dich und deine Freunde zu?" sowie das Item "Bei uns in der Freundesgruppe/Clique wird man schnell runtergemacht." sind Neuentwicklungen.
Einleitender Text: --
Items:
Item-Formulierung Mittelwert Standardabweichung Trennschärfe
Bitte bewerte die folgenden Aussagen zu deinen Freunden/ deiner Freundesgruppe/deiner Clique!
Andere haben mich schon in der Gruppe blamiert, um ihr Ansehen zu erhöhen. 1.79 0.85 0.45
Inwieweit treffen folgende Aussagen auf dich und deine Freunde zu?
Bei uns in der Freundesgruppe/Clique gibt es viel Wettbewerb und Konkurrenz untereinander. 1.87 0.83 0.49
Bei uns gibt es Leute, die das Sagen haben. 1.93 0.88 0.50
Bei uns in der Freundesgruppe/Clique wird man schnell runtergemacht. 1.76 0.81 0.63
Zwischen mir und meinen Freunden/Freundinnen kommt es oft zu Reibereien. 1.73 0.81 0.48
Skalierung: 1 = trifft gar nicht zu / 2 = trifft eher nicht zu / 3 = trifft eher zu / 4 = trifft vollkommen zu
Cronbachs Alpha: 0.75
Mittelwert: 1.82
Standardabweichung: 0.59
Stichprobengröße: --
Zusätzliche Materialien:


Feedback-Button