Logo Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
Als registrierter Nutzer anmelden
english  |   deutsch

Details der Skala: Partizipation im Unterricht

Skala: Partizipation im Unterricht
Konstruktzuordnung in DaQS: Lernklima, Schülerorientierung / Soziale Unterstützung    andere Zuordnung vorschlagen
Theoretische Zuordnung in der Ausgangsstudie: Partizipation in der Schule
Studie: Politische Orientierungen bei Schülern im Rahmen schulischer Anerkennungsbeziehungen
Ursprung:
  • Krüger, Heinz-Hermann / Reinhardt, Sibylle / Koetters-Koenig, Catrin / Pfaff, Nicolle / Schmidt, Ralf / Krappidel, Adrienne / Tillmann, Frank: Jugend und Demokratie - politische Bildung auf dem Prüfstand , In: Zentrum für Schulforschung und Fragen der Lehrerbildung (ZSL), Martin-Luther-Universität , Halle-Wittenberg (Hrsg.), Studien zur Schul- und Bildungsforschung , Weinheim: Deutscher Studien Verlag 2002 , ISBN: 3-8100-3574-2
    Titel in FIS-Bildung
  • Krüger, Heinz-Hermann / Grundmann, Gunhild / Kötters, Catrin: Jugendliche Lebenswelten und Schulentwicklung Ergebnisse einer quantitativen Schüler- und Lehrerbefragung in Ostdeutschland, In: Zentrum für Schulforschung und Fragen der Lehrerbildung (ZSL), Martin-Luther-Universität , Halle-Wittenberg (Hrsg.), Studien zur Schul- und Bildungsforschung (10) , Weinheim: Deutscher Studien Verlag 2000 , ISBN: 3-8100-2695-6
Quelle: Böhm-Kasper, Oliver / Fritzsche, Sylke / Krappidel, Adrienne / Siebholz, Susanne: Skalenhandbuch zum Schülerfragebogen aus dem Projekt "Politische Orientierung bei Schülern im Rahmen schulischer Anerkennungsbeziehungen" [verfügbar unter: http://wcms.uzi.uni-halle.de/download.php?down=998&elem=1010879, zuletzt geprüft am 17.4.2013, ggf. nicht mehr verfügbar] (24) S. 99 , Halle: Zentrum für Schulforschung und Fragen der Lehrerbildung 2004
Theoretischer Hintergrund: Mit dieser Skala wird eine Ebene schulischer Partizipation – die Wahrnehmung der Partizipationsmöglichkeiten der Schüler im Unterricht – erfasst. Hierzu zählen Möglichkeiten der Schülerbeteiligung bei der Unterrichtsgestaltung, der Wahl der Lerninhalte sowie die Mitsprache bei der Notengebung.
Zielgruppe(n): Schüler/innen der Sekundarstufe I
Erhebungszeitraum: 2002 - 2003
Anzahl der Items: 3
Anmerkung: --
Einleitender Text: Bitte bewerte auch die folgenden Aussagen zu deiner Schule!
Items:
Item-Formulierung Mittelwert Standardabweichung Trennschärfe
Schüler dürfen bei der Notengebung mitentscheiden. 1.64 0.78 0.32
Schüler dürfen bei der Unterrichtsgestaltung mitentscheiden. 2.16 0.83 0.48
Die Schüler können über Lerninhalte mitentscheiden. 1.98 0.80 0.47
Skalierung: 1 = trifft gar nicht zu / 2 = trifft eher nicht zu / 3 = trifft eher zu / 4 = trifft vollkommen zu
Cronbachs Alpha: 0.61
Mittelwert: 1.93
Standardabweichung: 0.60
Stichprobengröße: --
Zusätzliche Materialien:


Feedback-Button