Logo Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
Als registrierter Nutzer anmelden
english  |   deutsch

Details der Skala: Leistungspotenzial bei maximaler Anstrengungsbereitschaft

Skala: Leistungspotenzial bei maximaler Anstrengungsbereitschaft
Konstruktzuordnung in DaQS: Lern- und leistungsbezogene Einstellungen    andere Zuordnung vorschlagen
Theoretische Zuordnung in der Ausgangsstudie: keine Zuordnung
Studie: 1978: Vergleichsuntersuchung zwischen Gesamtschulen und Schulen des traditionellen Schulsystems (TS: 9. Klassen)
Ursprung:
  • Projekt Vergleichsuntersuchung: Schülerheft 2 , Konstanz: Universität Konstanz. Zentrum I - Bildungsforschung 1978
Quelle: Haenisch-Krüger, Elsa-Maria: Erhebungsinstrumente der Leistungsstudie (außer Leistungstests). Arbeitsbericht , Unveröffentlichtes Dokument 1978
Theoretischer Hintergrund: --
Zielgruppe(n): Schüler/innen der Sekundarstufe I
Erhebungszeitraum: 1978
Anzahl der Items: 5
Anmerkung: --
Einleitender Text: Im folgenden wird Dir eine Skala vorgegeben, ähnlich wie bei einem Thermometer. Dabei sollst Du anstreichen, wie Du Dich selbst einschätzt.
Items:
Item-Formulierung Mittelwert Standardabweichung Trennschärfe
Wie gut könnten Deine Leistungen in den folgenden Fächern sein, wenn Du Dich wirklich anstrengen würdest?
Deutsch -- -- --
Mathematik -- -- --
Englisch -- -- --
Biologie -- -- --
Physik -- -- --
Skalierung: -4 = sehr schlecht / -3 = -- / -2 = -- / -1 = -- / 0 = Klassendurchschnitt / 1 = -- / 2 = -- / 3 = -- / 4 = sehr gut
Cronbachs Alpha: --
Mittelwert: --
Standardabweichung: --
Stichprobengröße: --
Zusätzliche Materialien:


Feedback-Button

zum Seitenanfang nach oben

Details der Skala: Leistungspotenzial bei maximaler Anstrengungsbereitschaft

Skala: Leistungspotenzial bei maximaler Anstrengungsbereitschaft
Konstruktzuordnung in DaQS: Lern- und leistungsbezogene Einstellungen    andere Zuordnung vorschlagen
Theoretische Zuordnung in der Ausgangsstudie: keine Zuordnung
Studie: 1978: Vergleichsuntersuchung zwischen Gesamtschulen und Schulen des traditionellen Schulsystems (GS: 9. Klassen)
Ursprung:
  • Projekt Vergleichsuntersuchung: Schülerheft 2 , Konstanz: Universität Konstanz. Zentrum I - Bildungsforschung 1978
Quelle: Haenisch-Krüger, Elsa-Maria: Erhebungsinstrumente der Leistungsstudie (außer Leistungstests). Arbeitsbericht , Unveröffentlichtes Dokument 1978
Theoretischer Hintergrund: --
Zielgruppe(n): Schüler/innen der Sekundarstufe I
Erhebungszeitraum: 1978
Anzahl der Items: 5
Anmerkung: --
Einleitender Text: Im folgenden wird Dir eine Skala vorgegeben, ähnlich wie bei einem Thermometer. Dabei sollst Du anstreichen, wie Du Dich selbst einschätzt.
Items:
Item-Formulierung Mittelwert Standardabweichung Trennschärfe
Wie gut könnten Deine Leistungen in den folgenden Fächern sein, wenn Du Dich wirklich anstrengen würdest?
Deutsch -- -- --
Mathematik -- -- --
Englisch -- -- --
Biologie -- -- --
Physik -- -- --
Skalierung: -4 = sehr schlecht / -3 = -- / -2 = -- / -1 = -- / 0 = Klassendurchschnitt / 1 = -- / 2 = -- / 3 = -- / 4 = sehr gut
Cronbachs Alpha: --
Mittelwert: --
Standardabweichung: --
Stichprobengröße: --
Zusätzliche Materialien:


Feedback-Button