Logo Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
Als registrierter Nutzer anmelden
Dieses Angebot wird nicht mehr aktualisiert und erfüllt die Anforderungen zur Barrierefreiheit nicht vollständig. Daher wurde es in die Website www.fdz-bildung.de integriert, die den Anforderungen zur Barrierefreiheit entspricht und außerdem neben den hier vorhandenen Inhalten noch weitere Erhebungsinstrumente sowie Forschungsdaten zur Nachnutzung bereitstellt. Die Website daqs.fachportal-paedagogik.de wird zum 31.12.2020 eingestellt. Bitte wechseln Sie zu fdz-bildung.de!
english  |   deutsch

Details der Skala: Gründe für Freizeitaktivitäten

Skala: Gründe für Freizeitaktivitäten
Konstruktzuordnung in DaQS: Selbstbezogene Einstellungen, Freizeitaktivitäten und Peergruppe    andere Zuordnung vorschlagen
Theoretische Zuordnung in der Ausgangsstudie: Zeitliche Belastung
Studie: Beanspruchung von Lehrern und Schülern am Gymnasium
Ursprung: Basiert auf:
  • Handbuch sozialwissenschaftlicher Skalen ZUMA , Bonn: ZUMA: Informationszentrum Sozialwissenschaften 1983 , ISBN: 3-8206-0019-1
Quelle: Böhm-Kasper, Oliver / Bos, Wilfried / Jaeckel, Sylvia / Weishaupt, Horst: Skalenhandbuch zur Belastung von Schülern und Lehrern Das Erfurter Belastungs-Inventar (EBI), In: Weishaupt, Horst / Zedler, Peter (Hrsg.), Erfurter Materialien und Berichte zur Entwicklung des Bildungswesens, Schriftenreihe des Instituts für Allgemeine Erziehungswissenschaft und Empirische Bildungsforschung (2) , Erfurt: Pädagogische Hochschule Erfurt 2000 , ISBN: 3-9807056-4-1
Titel in FIS-Bildung
Theoretischer Hintergrund: --
Zielgruppe(n): Lehrkräfte Sekundarstufe I und II
Erhebungszeitraum: 1999
Anzahl der Items: 11
Anmerkung: --
Einleitender Text: Warum betreiben Sie die genannten außerschulischen Aktivitäten? Lassen Sie bitte keine Zeile aus und kreuzen Sie jeweils nur eine Antwortmöglichkeit an!
Items:
Item-Formulierung Mittelwert Standardabweichung Trennschärfe
Die genannten außerschulischen Aktivitäten nehme ich wahr, ...
...weil sie meiner Meinung nach zur Berufspflicht des Lehrers gehören. -- -- --
...aus Freude oder persönlichem Interesse. -- -- --
...als Gewinn für die Schulpraxis. -- -- --
...als zusätzlichen Verdienst. -- -- --
...als Ausgleich zur Schularbeit. -- -- --
...weil es die Gesellschaft erwartet. -- -- --
...um eine politische, religiöse oder wissenschaftliche Überzeugung zu vertreten. -- -- --
...zur Pflege von Gemeinsamkeiten mit meinem Partner/meiner Partnerin. -- -- --
...zur Erholung der Gesundheit und des körperlichen Wohlbefindens. -- -- --
...zur Fortbildung. -- -- --
...zur Erlangung eines Alternativberufes. -- -- --
Skalierung: 1 = trifft nicht zu / 2 = trifft eher nicht zu / 3 = trifft eher zu / 4 = trifft zu
Cronbachs Alpha: --
Mittelwert: --
Standardabweichung: --
Stichprobengröße: --
Zusätzliche Materialien:


Feedback-Button