Logo Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
Als registrierter Nutzer anmelden
english  |   deutsch

Details der Skala: Befriedigung aus der Unterrichtsarbeit

Skala: Befriedigung aus der Unterrichtsarbeit
Konstruktzuordnung in DaQS: Berufliche Situation, Professionelles Selbstverständnis    andere Zuordnung vorschlagen
Theoretische Zuordnung in der Ausgangsstudie: Berufsethos/ Wahrgenommene Wertschätzung des Lehrerberufs
Studie: COACTIV (Erhebungszeitpunkt 2003)
Ursprung: Eigenentwicklung
Quelle: Baumert, Jürgen / Blum, Werner / Brunner, Martin / Dubberke, Thamar / Jordan, Alexander / Klusmann, Uta / Krauss, Stefan / Kunter, Mareike / Löwen, Katrin / Neubrand, Michael: Professionswissen von Lehrkräften, kognitiv aktivierender Mathematikunterricht und die Entwicklung von mathematischer Kompetenz (COACTIV) Dokumentation der Erhebungsinstrumente, In: Kunter, Mareike / Schümer, Gundel / Artelt, Cordula / Baumert, Jürgen / Klieme, Eckhard / Neubrand, Michael / Prenzel, Manfred / Schiefele, Ulrich / Schneider, Wolfgang / Stanat, Petra / Tillmann, Klaus-Jürgen / Weiß, Manfred (Hrsg.), Materialien aus der Bildungsforschung (83) , Berlin: Max-Planck-Institut für Bildungsforschung 2009 , ISBN: 978-3-87985-101-0
Titel in FIS-Bildung
Theoretischer Hintergrund: --
Zielgruppe(n): Lehrkräfte Sekundarstufe I
Erhebungszeitraum: 2003 - 2004
Anzahl der Items: 6
Anmerkung: --
Einleitender Text: Was schätzen Sie am Lehrerberuf besonders?
Items:
Item-Formulierung Mittelwert Standardabweichung Trennschärfe
Die Möglichkeit, das Wissen in meinen Fächern weitergeben zu können 3.35 0.65 0.39
Die Arbeit im Unterricht 3.31 0.59 0.42
Die Chance, das Interesse von jungen Menschen wecken zu können 3.45 0.55 0.58
Die Möglichkeit, jungen Menschen bei Problemen helfen zu können 3.28 0.64 0.48
Die Befriedigung, wenn man nach längerer Zeit den Erfolg der Unterrichtsarbeit sieht 3.26 0.69 0.52
Die Befriedigung, die man aus gelungenen Unterrichtsstunden ziehen kann 3.20 0.69 0.55
Skalierung: 1 = trifft nicht zu / 2 = trifft eher nicht zu / 3 = trifft eher zu / 4 = trifft zu
Cronbachs Alpha: 0.75
Mittelwert: 3.31
Standardabweichung: 0.42
Stichprobengröße: 327
Zusätzliche Materialien:


Feedback-Button