Logo Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
Als registrierter Nutzer anmelden
Dieses Angebot wird nicht mehr aktualisiert und erfüllt die Anforderungen zur Barrierefreiheit nicht vollständig. Daher wurde es in die Website www.fdz-bildung.de integriert, die den Anforderungen zur Barrierefreiheit entspricht und außerdem neben den hier vorhandenen Inhalten noch weitere Erhebungsinstrumente sowie Forschungsdaten zur Nachnutzung bereitstellt. Die Website daqs.fachportal-paedagogik.de wird zum 31.12.2020 eingestellt. Bitte wechseln Sie zu fdz-bildung.de!
english  |   deutsch

Details der Skala: Schülerengagement im Unterricht

Skala: Schülerengagement im Unterricht
Konstruktzuordnung in DaQS: Klassenklima, Wahrnehmung der Schule als Lernort    andere Zuordnung vorschlagen
Theoretische Zuordnung in der Ausgangsstudie: Schulklima
Studie: APU - Arbeitsplatzuntersuchung
Ursprung: Eigenentwicklung
Quelle: Steinert, Brigitte / Gerecht, Marius / Klieme, Eckhard / Döbrich, Peter: Skalen zur Schulqualität: Dokumentation der Erhebungsinstrumente. ArbeitsPlatzUntersuchung (APU), Pädagogische EntwicklungsBilanzen (PEB) , In: Materialien zur Bildungsforschung (10) , Frankfurt am Main: Gesellschaft zur Förderung Pädagogischer Forschung / Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung 2003 , ISBN: 3-923638-28-0
Titel in FIS-Bildung
Theoretischer Hintergrund: Das Konstrukt des Schulklimas (School Climate / Orderly Atmosphere) umfasst zwei Aspekte der Schulkultur, die sich zum einen auf eine geordnete Lernumgebung und zum anderen auf lernunterstützende Orientierungen und Sozialbeziehungen erstrecken (Scheerens/Bosker 1997, S. 112ff). Schulfreude und Mitarbeit der Schülerinnen und Schüler im Unterricht indizieren eine hohe Lernmotivation und eine hohe Aufgaben- und Zielorientierung der Schüler im Unterricht. Hiervon ist ein positiver Einfluss auf das Lern- und Leistungsverhalten zu erwarten.
Zielgruppe(n): Lehrkräfte
Erhebungszeitraum: 1998 - 2001
Anzahl der Items: 6
Anmerkung: transformierte Items: Wertebereich 0-1, neuer Wert = (alter Wert-1)/(höchster Wert-1)
Einleitender Text: Auf wie viele Schüler treffen nach Ihrer Einschätzung die folgenden Aussagen zu?
Items:
Item-Formulierung Mittelwert Standardabweichung Trennschärfe
Die Schülerinnen und Schüler ...
fühlen sich wohl in der Schule. 0.76 0.21 0.44
finden den Unterricht interessant. 0.54 0.21 0.62
sprechen mit ihren Klassenlehrern über persönliche oder familiäre Probleme. 0.41 0.25 0.35
haben Freude am Lernen. 0.45 0.21 0.63
arbeiten konzentriert. 0.43 0.22 0.45
bringen Meinungen und Ideen in den Unterricht ein. 0.46 0.22 0.45
Ausgeschlossene Items:
Item-Formulierung
Die Schülerinnen und Schüler ...
erhalten von Lehrkräften Hilfe und Unterstützung bei Lernschwierigkeiten.
Skalierung: 1 = die meisten / 2 = viele / 3 = einige / 4 = wenige
Cronbachs Alpha: 0.75
Mittelwert: 0.51
Standardabweichung: 0.15
Stichprobengröße: 4270
Zusätzliche Materialien:


Feedback-Button