Logo Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
Als registrierter Nutzer anmelden
english  |   deutsch

Details der Skala: Lehrer - Vermeidung leistungsbezogener Diskriminierung

Skala: Lehrer - Vermeidung leistungsbezogener Diskriminierung
Konstruktzuordnung in DaQS: Lernklima    andere Zuordnung vorschlagen
Theoretische Zuordnung in der Ausgangsstudie: Wahrnehmung der schulischen Umwelt - Schulklima
Studie: Entwicklung im Jugendalter
Ursprung: Eigenentwicklung
Quelle: Fend, Helmut / Prester, Hans-Georg: Dokumentation der Skalen des Projekts "Entwicklung im Jugendalter" , Konstanz: Universität, Sozialwissenschaftliche Fakultät 1986
Titel in FIS-Bildung
Theoretischer Hintergrund: Bei der Dimension der leistungsabhängigen Zuwendung wird eine sehr spezifisch schulische Form des Beziehungsaspektes thematisiert, nämlich die Frage, inwieweit der Lehrer Leistungsgesichtspunkte zur Vorbedingung seiner personalen Zuwendung und seiner Bemühungen um weitere Lernfortschritte der Schüler macht.

Hohe Scores auf dieser Skala lassen - auf die Schule bezogen - auf ein hohes pädagogisches Ethos etwa im Sinne von RUTTER et al. (1979) schließen, das darin besteht, daß Engagement auch angesichts problematischer Voraussetzungen auf Schülerseite aufrechterhalten wird. Aus der Perspektive des Einzelschülers ergibt sich wiederum die Sicherheit, unter keinen Umständen in den Augen des Lehrers ein "hoffnungsloser Fall" werden zu können - wahrscheinlich eine wichtige Vorbedingung dafür, es wirklich nicht zu werden.
Zielgruppe(n): Schüler/innen der Sekundarstufe I
Erhebungszeitraum: 1979 - 1983
Anzahl der Items: 4
Anmerkung: Der Mittelwert und die Standardabweichung der Skalenkennwerte wurden hier mit dem Faktor 10 multipliziert, um den technisch bedingten Rundungsfehler zu umgehen.
Einleitender Text: Es geht um Deine Lehrer und um Deine Mitschüler! Überlege Dir bei jedem Satz, ob er zutrifft oder nicht!
Du hast bei jedem Satz 5 Antwortmöglichkeiten!
Items:
Item-Formulierung Mittelwert Standardabweichung Trennschärfe
Unsere Lehrer kümmern sich immer nur um die Leistungen einiger weniger Schüler. (umgepolt) 2.72 0.91 0.48
Auf Schüler die nicht mitkommen, wird bei uns wenig Rücksicht genommen. (umgepolt) 2.61 0.88 0.51
Unsere Lehrer bemühen sich sehr, daß alle Schüler wirklich etwas lernen. 3.36 0.86 0.44
Ich habe das Gefühl, viele Lehrer glauben, uns kann man wenig beibringen. (umgepolt) 2.56 0.87 0.46
Skalierung: 1 = stimmt gar nicht / 2 = stimmt wenig / 3 = teils teils / 4 = stimmt ziemlich / 5 = stimmt völlig
Cronbachs Alpha: 0.69
Mittelwert: 13.46
Standardabweichung: 2.55
Stichprobengröße: 1550
Zusätzliche Materialien:


Feedback-Button