Logo Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
Als registrierter Nutzer anmelden
english  |   deutsch

Details der Skala: Selbstkonzept Deutsch

Skala: Selbstkonzept Deutsch
Konstruktzuordnung in DaQS: Lern- und leistungsbezogene Einstellungen    andere Zuordnung vorschlagen
Theoretische Zuordnung in der Ausgangsstudie: Selbstkonzept Deutsch
Studie: StEG-S - Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen (2. Erhebungswelle)
Ursprung: Basiert auf:
  • Wagner, Wolfgang / Helmke, Andreas / Rösner, Ernst: Deutsch Englisch Schülerleistung International Dokumentation der Erhebungsinstrumente für Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte, In: Materialien zur Bildungsforschung (25 / 1) , Frankfurt am Main: Gesellschaft zur Förderung Pädagogischer Forschung / Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung 2009 , ISBN: 978-3-923638-43-7
    Titel in FIS-Bildung
Quelle: Fischer, Natalie / Decristan, Jasmin / Theis, Désirée / Sauerwein, Markus / Wolgast, Anett: Skalendokumentation (online): Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen - Teilstudie StEG-S , In: Datenbank zur Qualität von Schule (DaQS) , Frankfurt am Main: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) 2017 DOI:10.7477/199:180:1
Theoretischer Hintergrund: --
Zielgruppe(n): Schüler/innen
Erhebungszeitraum: 2013 - 2015
Anzahl der Items: 3
Anmerkung: --
Einleitender Text: Wie schätzt du dich selbst im Fach Deutsch ein? Bitte klicke in jeder Zeile ein Kästchen an!
Items:
Item-Formulierung Mittelwert Standardabweichung Trennschärfe
Im Fach Deutsch werde ich nie gut sein. (umgepolt) 3.12 0.92 0.54
Im Fach Deutsch lerne ich schnell. 2.84 0.86 0.67
Im Fach Deutsch bekomme ich gute Noten. 2.86 0.89 0.63
Skalierung: 1 = stimmt gar nicht / 2 = stimmt eher nicht / 3 = stimmt eher / 4 = stimmt genau
Cronbachs Alpha: 0.78
Mittelwert: 2.94
Standardabweichung: 0.74
Stichprobengröße: --
Zusätzliche Materialien:


Feedback-Button