Logo Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
Als registrierter Nutzer anmelden
english  |   deutsch

Details der Skala: SELLMO - Vermeidungsleistungsziele

Skala: SELLMO - Vermeidungsleistungsziele
Konstruktzuordnung in DaQS: Lern- und leistungsbezogene Einstellungen, Lern- und leistungsbezogene Einstellungen (Lernergebnis)    andere Zuordnung vorschlagen
Theoretische Zuordnung in der Ausgangsstudie: --
Studie: StEG - Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen (1. Erhebungswelle)
Ursprung:
  • Spinath, Birgit / Stiensmeier-Pelster, Joachim / Schöne, Claudia / Dickhäuser, Oliver: Skalen zur Erfassung der Lern- und Leistungsmotivation , Göttingen: Hogrefe 2002
    Titel in FIS-Bildung
Quelle: Quellenberg, Holger: Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen (StEG) ausgewählte Hintergrundvariablen, Skalen und Indices der ersten Erhebungswelle, In: Materialien zur Bildungsforschung (24) , Frankfurt am Main: Gesellschaft zur Förderung Pädagogischer Forschung / Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung 2009 , ISBN: 978-3-923638-42-0
Titel in FIS-Bildung
Theoretischer Hintergrund: Diese Skala erfasst (mit 8 Items), inwiefern die Schülerinnen und Schüler sich beim Lernen in der Schule an Vermeidungsleistungszielen orientieren (lernen, um nicht negativ aufzufallen). Die Vermeidungsleistungszielorientierung wird allgemein als dysfunktionales Muster der Lern- und Leistungsmotivation angesehen. Inhaltlich orientiert sich die Skala an der Verheimlichung eigener Lern- und Leistungsschwächen sowie daran, keine falschen Antworten zu geben, Unwissenheit zu kaschieren, Blamagen zu vermeiden und nicht durch dumme Fragen (negativ) aufzufallen.
Zielgruppe(n): Schüler/innen der Sekundarstufe I
Erhebungszeitraum: 2005
Anzahl der Items: 8
Anmerkung: Die Urheberrechte für diese Skala liegen beim Hogrefe-Verlag und sind an kommerzielle Nutzungsbedingungen gebunden. Auf DaQS können daher nur allgemeine Informationen über die Skala bereitgestellt werden.
Einleitender Text: Was ist dir persönlich in der Schule wichtig?
Skalierung: 1 = stimmt gar nicht / 2 = stimmt eher nicht / 3 = stimmt eher / 4 = stimmt genau
Cronbachs Alpha: 0.86
Mittelwert: 3.10
Standardabweichung: 0.94
Stichprobengröße: 26501
Zusätzliche Materialien:


Feedback-Button