Logo Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
Als registrierter Nutzer anmelden
english  |   deutsch

Details der Skala: Einstellung zum Lesen

Skala: Einstellung zum Lesen
Konstruktzuordnung in DaQS: Lern- und leistungsbezogene Einstellungen    andere Zuordnung vorschlagen
Theoretische Zuordnung in der Ausgangsstudie: Ergänzende Fragen zum Lesen und Lernen
Studie: PISA 2009 - Programme for International Student Assessment
Ursprung:
  • Sekretariat der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder, -: Bildungsstandards im Fach Deutsch für den Mittleren Schulabschluss Beschluss vom 4.12.2003 , München: Wolters Kluwer 2004
    Titel in FIS-Bildung
Quelle: Hertel, Silke / Hochweber, Jan / Mildner, Dorothea / Steinert, Brigitte / Jude, Nina: PISA 2009 Skalenhandbuch (2014) , Münster; New York: Waxmann 2014 , ISBN: 978-3-8309-3112-6
Titel in FIS-Bildung
Theoretischer Hintergrund: --
Zielgruppe(n): Schüler/innen der Sekundarstufe I
Erhebungszeitraum: 2009
Anzahl der Items: 9
Anmerkung: Neuentwicklung des DIPF in Anlehnung an die Bildungsstandards für den Kompetenzbereich Lesen im Fach Deutsch für den Mittleren Schulabschluss.
Einleitender Text: Wie sehr stimmst du mit den folgenden Aussagen zum Lesen überein?
Items:
Item-Formulierung Mittelwert Standardabweichung Trennschärfe
Lesen ist wichtig, um sich in der Informationsgesellschaft zurechtzufinden. 3.14 0.79 0.66
Lesen hilft, eigene Ziele zu verfolgen. 2.89 0.82 0.66
Lesen ist notwendig, um am gesellschaftlichen und kulturellen Leben teilnehmen zu können. 3.02 0.86 0.69
Lesen ist wichtig für die berufliche Entwicklung. 3.24 0.79 0.65
Lesen hilft, alltägliche Probleme zu lösen. 2.69 0.93 0.62
Lesen ermöglicht die Teilnahme an politischen Diskussionen. 2.98 0.86 0.59
Lesen ermöglicht es, unterschiedliche Perspektiven kennenzulernen. 3.12 0.79 0.61
Lesen ist notwendig, um das eigene Leben zu organisieren. 2.57 0.97 0.57
Lesen hilft, das eigene Wissen zu erweitern. 3.55 0.68 0.52
Skalierung: 1 = stimmt überhaupt nicht / 2 = stimmt eher nicht / 3 = stimmt eher / 4 = stimmt ganz genau
Cronbachs Alpha: 0.88
Mittelwert: 3.02
Standardabweichung: 0.59
Stichprobengröße: 8737
Zusätzliche Materialien:


Feedback-Button