Logo Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
Als registrierter Nutzer anmelden
english  |   deutsch

Details der Skala: Unterstüztung im Deutschunterricht

Skala: Unterstüztung im Deutschunterricht
Konstruktzuordnung in DaQS: Schülerorientierung / Soziale Unterstützung    andere Zuordnung vorschlagen
Theoretische Zuordnung in der Ausgangsstudie: Deutschunterricht
Studie: PISA 2009 - Programme for International Student Assessment
Ursprung: Eigenentwicklung
Quelle: Hertel, Silke / Hochweber, Jan / Mildner, Dorothea / Steinert, Brigitte / Jude, Nina: PISA 2009 Skalenhandbuch (2014) , Münster; New York: Waxmann 2014 , ISBN: 978-3-8309-3112-6
Titel in FIS-Bildung
Theoretischer Hintergrund: --
Fachspezifisch: Deutsch
Zielgruppe(n): Lehrkräfte Sekundarstufe I
Erhebungszeitraum: 2009
Anzahl der Items: 8
Anmerkung: Neuentwicklung des DIPF.
Parallel zum Fragebogen für Schülerinnen und Schüler.
Einleitender Text: Wie stark treffen die folgenden Aussagen für Ihren Deutschunterricht zu?
Items:
Item-Formulierung Mittelwert Standardabweichung Trennschärfe
Ich interessiere mich für den Lernfortschritt jeder einzelnen Schülerin/jedes einzelnen Schülers. 3.02 0.69 0.38
Ich gebe den Schülerinnen/Schülern Gelegenheit, ihre Meinung zu sagen. 3.52 0.62 0.39
Ich helfe den Schülerinnen/Schülern bei der Arbeit. 3.45 0.66 0.51
Ich erkläre etwas so lange, bis die Schülerinnen/Schüler es verstehen. 3.20 0.62 0.39
Ich finde es nicht schlimm, wenn die Schülerinnen/Schüler mal etwas falsch machen. 3.24 0.90 0.24
Ich tue viel, um den Schülerinnen/Schülern zu helfen. 3.27 0.62 0.58
Ich helfe den Schülerinnen/Schülern beim Lernen. 3.23 0.71 0.57
Ich gebe den Schülerinnen/Schülern hilfreiche Hinweise zu ihrer Arbeit. 3.40 0.59 0.54
Skalierung: 1 = nie / 2 = in einigen Stunden / 3 = in den meisten Stunden / 4 = in jeder Stunde
Cronbachs Alpha: 0.74
Mittelwert: 3.29
Standardabweichung: 0.41
Stichprobengröße: 2174
Zusätzliche Materialien:


Feedback-Button