Logo Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
Als registrierter Nutzer anmelden
english  |   deutsch

Details der Skala: Einiges zum Schulfach MATHEMATIK

Skala: Einiges zum Schulfach MATHEMATIK
Konstruktzuordnung in DaQS: Lern- und leistungsbezogene Einstellungen    andere Zuordnung vorschlagen
Theoretische Zuordnung in der Ausgangsstudie: Unterricht, Nachmittagsbetreuung und Schule allgemein
Studie: KoLepP - Kooperation von Lehrkräften und pädagogischem Personal an Ganztagsschulen und die Gestaltung von Förderangeboten und der Übergangsempfehlung
Ursprung:
  • Köller, Olaf: Wissenschaftliche Begleitung des Projekts Schule macht sich stark (SMS) an Bremer Schulen. Erste Ergebnisse der Lernausgangslagenuntersuchung zu Beginn des Schuljahres 2004/2005 , Berlin; Nürnberg: 2005
Quelle: --
Theoretischer Hintergrund: --
Fachspezifisch: Mathematik
Zielgruppe(n): Schüler/innen der Primarstufe
Erhebungszeitraum: 2012 - 2013
Anzahl der Items: 5
Anmerkung: --
Einleitender Text: Bitte kreuze für jede Zeile das für dich Zutreffende an
Items:
Item-Formulierung Mittelwert Standardabweichung Trennschärfe
An einem mathematischen Problem zu knobeln, macht mir einfach Spaß. 2.82 1.01 --
Es ist für mich persönlich wichtig, eine gute Mathematikerin oder ein guter Mathematiker zu sein. 3.29 0.81 --
Wenn ich an einem mathematischen Problem sitze, kann es passieren, dass ich gar nicht merke, wie die Zeit verfliegt. 2.92 0.99 --
Wenn ich in Mathematik etwas Neues dazulernen kann, bin ich bereit, auch Freizeit dafür zu verwenden. 2.79 0.99 --
Mathematik gehört für mich persönlich zu den wichtigen Dingen. 3.22 0.91 --
Skalierung: 1 = stimmt überhaupt nicht / 2 = stimmt eher nicht / 3 = stimmt eher / 4 = stimmt ganz genau
Cronbachs Alpha: --
Mittelwert: --
Standardabweichung: --
Stichprobengröße: --
Zusätzliche Materialien:


Feedback-Button